News

BVSW: Unterstützung des Studiengangs „Sicherheitsmanagement“

19.07.2021 - Der Bayerische Verband für Sicherheit in der Wirtschaft (BVSW), die Bayerische Polizei und die Technische Hochschule (TH) Deggendorf haben eine Kooperationsvereinbarung über die polizeifachliche Unterstützung des Bachelorstudiengangs „Sicherheitsmanagement“ unterzeichnet.

Das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration und der BVSW intensivieren mit dieser Kooperation ihre bereits bestehende Zusammenarbeit. Gemeinsam mit der TH Deggendorf wurde für den Bereich der akademischen Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften im Bereich des Sicherheitsmanagements eine strategische Kooperation vereinbart.

Die Stärkung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung sei eine Kernaufgabe des demokratischen Rechtsstaats. Um diese im Spannungsfeld von Freiheit und Sicherheit in einem Höchstmaß zu gewährleisten, bedürfe es der Zusammenarbeit und Mitwirkung aller gesellschaftlichen Kräfte. Ziel der Kooperation sei eine weitere Intensivierung der Zusammenarbeit von Unternehmen der Sicherheitswirtschaft mit den Sicherheitsbehörden und der Bayerischen Polizei, um die Sicherheit der Bürger, aber auch der in Bayern angesiedelten Wirtschaftsunternehmen zu gewährleisten, so Landespolizeipräsident Prof. Dr. Wilhelm Schmidbauer.

Das Studium ermöglicht eine akademische Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften im Bereich des Sicherheitsmanagements. Die Studienteilnehmer werden auf Basis wissenschaftlicher und sicherheitsrelevanter Studieninhalte befähigt, herausgehobene Tätigkeiten in Unternehmen der Sicherheitswirtschaft wahrzunehmen. Die Teilnehmer des Studiengangs sollen unter anderem strategische und operative Bedrohungslagen oder Sicherheitslücken in Firmen und Unternehmen erkennen, bewerten und entsprechende Sicherheitskonzepte entwickeln können. Absolventen des Studiengangs sind aufgrund ihrer späteren Aufgabenwahrnehmung potenzielle Partner der Bayerischen Polizei.

Der Bachelorstudiengang „Sicherheitsmanagement“ richtet sich primär an Personen, die in der Sicherheitswirtschaft tätig sind, und zeichnet sich durch seine ausgeglichenen Anteile aus den Bereichen Betriebswirtschaftslehre und Sicherheitsmanagement aus. Der Studiengang vermittelt den Studierenden eine breite Grundlagenqualifikation sowie ein aktuelles und praxisrelevantes Branchenwissen mit fundierten Schwerpunkten. Ein hoher Praxisbezug wird dadurch gewährleistet, dass die Vorlesungen sowohl von Dozenten der TH Deggendorf, als auch von Lehrbeauftragten aus der Wirtschaft und künftig von Experten der Bayerischen Polizei gehalten werden. Die Absolventen werden dadurch befähigt, Führungs- und Koordinierungsaufgaben im Werkschutz oder der Betriebssicherheit von mittelständischen Unternehmen und Konzernen in den Bereichen Risiko-, Krisen- und Sicherheitsmanagement erfolgreich zu übernehmen

Contact

BVSW Bayerischer Verband für Sicherheit in der Wirtschaft e.V.

Albrechtstr. 14
80636 München

+49 89 357483 0
+49 89 357483 35

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

The trade magazine GIT SICHERHEIT is celebrating its 30th anniversary in October

Infos for the 30 Year GIT SICHERHEIT issue

Mediakit

Media Kit GIT SECURITY 2020 - Media Kits all publications

Download

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

The trade magazine GIT SICHERHEIT is celebrating its 30th anniversary in October

Infos for the 30 Year GIT SICHERHEIT issue

Mediakit

Media Kit GIT SECURITY 2020 - Media Kits all publications

Download